Das erste Treffen beim Yogaplatzl

Namaste meine lieben Yogis und Yoginis!

Heute möchte ich Dir ein paar weitere Einblicke in das neue Yogaplatzl Studio geben und von meinem ersten Event berichten. Mitte April gab es das erste Treffen beim Yogaplatzl Studio mit einigen wunderbaren Menschen, die mir einen unvergesslichen Nachmittag bereitet haben.

Gemeinsam (er)schaffen

Ich war sehr aufgeregt, doch gleichzeitig auch voller Freude und Zuversicht ein großartiges Event zu veranstalten, das mir (hoffentlich) auch gelungen ist. 😉

Unter den Geladenen befanden sich wunderbare Yoga-Lehrer*innen und Workshopleiter*innen, die sich für die (noch nicht fertigen) Räumlichkeiten beim Yogaplatzl interessieren.

Mehr über die Entstehung des Yogaplatzl findest Du in diesem Artikel hier: Yogaplatzl Bautagebuch.

Hier soll eine naturverbundene Oase entstehen, wo Yoga mit all seinen Facetten gelebt und weitergegeben werden kann. Das In- und Outdoor-Studio soll ein Zentrum zum Entspannen und Entschleunigen sein – ein Ort, an dem die Seele unter Gleichgesinnten aufatmen kann, wo man sich angenommen, wertgeschätzt und wohl fühlt. Das Yogaplatzl soll Raum bieten zum Austauschen, gemeinsamen Wachsen und Praktizieren. Über die klassischen Yogastunden hinaus bieten wir auch Yoga für Schwangere und Mütter, Kinder, Teenies, ältere Menschen und private Einzelstunden an. Außerdem wird es Ayurveda Kochkurse, Klangschalen-Meditationen, Workshops und noch vieles mehr geben.

Das erste Treffen lief sehr harmonisch ab und die positive Energie war zum Greifen nahe. Es war eine schöne Erfahrung, die sowohl aufregend als auch bereichernd für mich war. Ich finde es immer wieder interessant auf neue und auch bekannte Gesichter zu treffen – sich auszutauschen, zu wachsen und zusammen Ideen zu entwickeln und auch umzusetzen.

Bei meinem Yoga-Event ging es vorrangig um das erste Kennenlernen und um die wichtigen Punkte anzusprechen, die wir in den kommenden Monaten gemeinsam auf die Beine stellen möchten. Mir war besonders wichtig, die Offenheit, Neugierde, Toleranz, das gemeinsame Interesse und die unterschiedlichen Perspektiven sowie Ansichten miteinander zu bündeln. Wie man so schön sagt: den Vibe zu spüren und die Menschen miteinander zu verbinden.

Du möchtest unterrichten?

Bis zur Eröffnung haben wir noch etwas Zeit und auch ein weiteres Zusammenkommen ist bereits in Planung. Solltest auch Du an einer Zusammenarbeit, dem Unterrichten oder Abhalten von Kursen sowie Workshops beim Yogaplatzl interessiert sein, dann kontaktiere mich gerne per Mail oder Telefon.

Das Yogaplatzl bietet die Möglichkeit, neben dem klassischen Yoga auch andere Kurse und Workshops abzuhalten. Meine Vision ist es, ein tiefgreifendes Angebot in den unterschiedlichen Bereichen zu schaffen. Solltest Du in den folgenden Bereichen tätigt sein, dann ist das Yogaplatzl, der richtige Ort für Dich.

Du bist in den Bereichen..

  • Yoga
  • Meditation
  • Ayurveda
  • Klangschalen-Arbeit
  • Mentale Gesundheit
  • Nachhaltigkeit
  • (Frauen-)Gesundheit
  • Aromatherapie
  • Kräuterkunde
  • Persönlichkeitsentwicklung

..oder ähnlichem tätig? Dann würde ich mich riesig freuen, Dich persönlich kennenzulernen und Dich im Yogaplatzl Studio willkommen zu heißen. Ich stehe Dir natürlich bei allen Fragen, Wünschen oder Anregungen gerne zur Verfügung und freue mich von Dir zu hören.

PS: Hast Du Dir bereits das Video zur Entstehung des neuen Studios angesehen? Schaue gerne bei diesem Link @yogaplatzl vorbei 🙂 

Alles Liebe Karoline